Vigilance

Vigilance

Der ambitionierte Wiesbadener Klaus Altmos aka „DJ Vigilance“ ist kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Wiesbaden-Mainzer-Club-Szene. Wenn er am Wochenende nicht hinter den Reglern im Club steht, bastelt er dennoch stetig an seinem Sound weiter. Die Vorliebe für pulsierende Klänge ist unbestritten, dennoch möchte sich der Ende Zwanziger nicht auf eine spezielle Musikrichtung festlegen, sondern mit Hilfe unterschiedlichster Einflüsse von House bis Pop über Black-Tunes bis hin zu 80er/90er seine Sets attraktiv gestalten. Dabei legt er bei seinen Auftritten neben treibenden Rhythmen viel Wert auf Atmosphäre und Emotion, was sich bei der Songauswahl widerspiegelt. Wenn man ihn nicht Solo antrifft, verleihen Live-Saxophon oder Live-Violine seinem Set die nötige Verspieltheit um der Crowd einen unvergesslichen Abend zu ermöglichen. Erlebt das Gefühl selbst und trefft ihn dort wo die Musik laut ist und die Lichter bunt funkeln.